Autogasanlagen in Wesel
Sparen Sie bares Geld!

Autogas hat in den letzten 15 Jahren einen gewaltigen Boom erlebt. Bereits in den 70er Jahren war Autogas in Deutschland weit verbreitet. Seit dem Ende der 90er Jahre erleben wir nun eine neue Renaissance des alternativen Kraftstoffes. Heutzutage ist Autogas jedem ein Begriff und an über 6700 Tankstellen deutschlandweit verfügbar.

Häufig gestellte Fragen zum Autogasanlageneinbau

Entscheiden Sie sich für eine Autogasanlage in Wesel

Wenn Sie sich heute für eine Autogasanlage entscheiden, sparen Sie ab dem ersten Kilometer bares Geld! Obwohl der Kraftstoff einen Mehrverbrauch von ca. 20 % erzeugt, bewirkt der günstige Preis eine Einsparung Ihrer Spritkosten von nahezu 50 %.

Der Einbau einer Autogasanlage, wie wir ihn in Wesel anbieten, wird in Europa durch verschiedene Regularien, wie z. B. R67-01 oder R115, geregelt. Dabei ist es für unseren Umrüstbetrieb aus Wesel wichtig, dass für das umzurüstende Fahrzeug eine sogenannte Einzelabgasbestätigung vorliegt. Diese zertifiziert unter anderem den Ausstoß von CO2. Das fertig umgerüstete Fahrzeug darf im Gasbetrieb nicht mehr Schadstoffe ausstoßen als im Benzinbetrieb. Dabei muss es folglich auch die ursprüngliche Euro-Norm-Einstufung einhalten. Moderne Gasanlagen von namhaften Herstellern erfüllen diese Auflagen ohne Weiteres und halten auch bereits die erst kommende Euro6-Norm ein.

Was es beim Einbau einer Autogasanlage zu beachten gibt

Das A und O einer Autogasanlage ist der Einbau der Gasanlagenkomponenten. Nur, wenn die Anlage vernünftig verbaut, gehaltert und die Elektronik ordentlich im Fahrzeug verlegt ist, ist ein einwandfreier Betrieb garantiert. Nicht befestigte Bauteile führen zwangsläufig zu einem fehlerhaften Betrieb und Störungen im Fahrzeug.

Werfen Sie einen Blick auf Autogasanlagen, die wir in Wesel eingebaut haben, und überzeugen Sie sich von unseren Leistungen!